ROWA AG - Headerbild
Logo der Rowa Tunnelling Logistics AG
 

Mitholz AlpTransit Lötschberg

In den drei Hochleistungs-Vortriebsinstallationen für den mechanisierten Sprengvortrieb sind Streckenbandanlagen mit einer Gesamtlänge von über 18km für die Entsorgung des Ausbruchsmaterials ab den Vortrieben bis zum Fusspunkt Mitholz enthalten.

Förderbandanlagen

Die Streckenbandanlage wird kontinuierlich nach 330 m Vortrieb unter

dem letzten Element der Hängebühne verlängert. Durch die Querschläge werden Querbänder geführt, welche das Ausbruchsmaterial vom parallelen Vortrieb in der Oströhre zum Hauptstreckenband in der Weströhre

transportieren.

 

Erfahrungen mit dem Leistungsbetrieb

Die Förderinstallationen für die Entsorgung mittels Brecher, Hängebühne und Bandanlagen mit einem Ausbruchtransport von der Brust bis zur

Aufbereitung sind in dieser Form eine echte Innovation. Es handelt sich dabei um eine wesentliche Erhöhung des Mechanisierungsgrades eines konventionellen Vortriebs, verbunden mit umfangreichen technischen und organisatorischen Erfordernissen. Das gewählte Konzept der Vortriebs- und Schutterungsinstallationen hat sich bewährt und die erwarteten hohen Leistungen werden vollumfänglich ermöglicht.

Mitholz

Download

Mitholz

Abwurfstelle Tunnelförder-band

Mitholz

Förderbandanlage
HJ Kontakt

Kontakt

Fragen Sie uns an

Heinz Jenni beantwortet Ihre Frage.
Tel: +41 55 450 20 30

Unsere Leistungen

Wir erstellen für Sie...

Weiteres Referenzprojekt

Durchmesserline Zürich

Ver- und Entsorgungslogistik
im innerstädtischen Bereich.