ROWA AG - Headerbild
Logo der Rowa Tunnelling Logistics AG
 

AlpTransit - Ceneri Basistunnel - Sigirino, CH

Der Ceneri-Basistunnel ist die logische Fortsetzung des Gotthard Basistunnels Richtung Süden und macht die neue Gotthardbahn zu einer durchgehenden Flachbahn durch die Alpen.

Konventionelle Vortriebe konsequent zu mechanisieren, ist ein langfristiges Ziel der Rowa. Rund 40 km Einspurröhren, Kavernen, Querschläge und Stollen müssen für den Ceneri-Basistunnel gesamthaft ausgebrochen werden. Ein prädestiniertes Projekt also, um Zeit, Geld und Manpower in die Entwicklung der Anlagen und Installationen zu investieren, um dann in der Ausführung sowohl in technischer wie auch finanzieller Hinsicht vom Return on Invest zu profitieren.

 

Fokus

Bei der Auslegung der Vortriebsinstallationen in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden konnte Rowa ihre bei der Vortriebsmechanisierung anderer Untertagbauwerke gewonnenen Erkenntnisse einbringen. So flossen in die Vortriebsinstallationen für den Ceneri-Basistunnel insbesondere die Erfahrungen mit den aufgehängten Arbeits- und Vortriebsbühnen vom Baulos Mitholz des Lötschberg-Basistunnels sowie von den Baulosen Sedrun und Amsteg des Gotthard-Basistunnels ein. Jede Anlage besteht im Wesentlichen aus Ventilationsbühne, Vortriebsbühne, Sohlbetonbühne, Brecher, Förderbändern und Monorail (Einschienenhängebahn).

(Mehr Infos im Download)

Buero

Download

Ceneri

Monorail

Ceneri

Grosszügiger Arbeits-, Manövrier- und Parkraum auf der Sohle
HJ Kontakt

Kontakt

 

Heinz Jenni
Tel: +41 55 450 20 30

Unsere Leistungen

Wir erstellen für Sie...

Unser Produkt

RoCon Shuttle

Neuartiges Betontransport-system. Überzeugende Vorteile und hohe Wirtschaf-tlichkeit.